Biografie    Jane Leeves

pic jane

Geburtsname:  Amanda Jane Leeves
Manchmal erwähnt als:  Jane Leaves
Geburtsdatum:  18. April 1961
Geburtsort:  Ilford, Essex, England
Körpergröße:  1,78 m
Augenfarbe:  braun
Eltern:  die Mutter war Krankenschwester,
             der Vater war Bauingenieur
Geschwister:  2 Schwestern, 1 Bruder
Familienstand:  Seit 1996 verheiratet
Kinder:  Tochter Isabella Kathryn (geb. 2001),
              Sohn Finn William (geb. 2003)
Wohnsitz:  Los Angeles


   

Geboren wurde Jane am 18. April 1961 in Ilford, Essex/England. Aufgewachsen ist sie danach aber zusammen mit zwei Schwestern und einem Bruder in East Grinstead, Sussex/England.
Die Schauspielerei sei schon immer eine Berufung für sie gewesen, erinnert sie sich zurück, sie hätte sogar schon als 5-jährige in einem Schulheft geschrieben, dass sie einmal Schauspielerin werden möchte. Zuerst versuchte sie es dann aber mit Ballet, doch aufgrund einer Knöchelverletzung musste sie mit 18 Jahren den Traum von einer Ballerina aufgeben.
Sie arbeitete danach als Modell und Tänzerin in Werbespots oder Musik-Videoclips. Doch bald wollte sie etwas anderes machen und darum zog sie nach Los Angeles, um es dort mit der Schauspielerei zu versuchen.
Sie bekam auch schnell eine Rolle, in der TV-Serie "Throb". Danach folgten unter anderem Auftritte TV-Serien und kleinere Rollen in Kino-Filmen. Im Video-Clip zur Single "California Girls" von David Lee Roth (Sänger der Gruppe "Van Halen") spielte sie eine Touristin.
Jane sagt, sie muss zugeben, dass sie mit der Figur "Daphne Moon", die sie in der Serie "Frasier" darstellt, viel Gemeinsamkeiten hat, obwohl sie sich anderen Leuten gegenüber nicht so sehr öffnet, wie es Daphne immer ganz locker tut. In dieser Beziehung wäre sie doch etwas schüchterner.
Obwohl in Essex geboren und in Sussex aufgewachsen, spricht sie einen ganz untypischen Dialekt (Mancunian). In der Serie Frasier spielt sie ja eine aus Manchester stammende Engländerin, aber der Akzent, den sie dort spricht, ist vom richtigen Manchester-Akzent etwas abgewandelt. Er geht mehr ins Hoch-Englische über.
Für die Rolle der "Daphne Moon" erhielt Jane eine Emmy-Nominierung.

1996 heiratete sie Marshall Coben in Withyham, Essex/England und lebt mit ihm nun in Los Angeles.
Am 9.01.2001 wurde Tochter Isabella Kathryn geboren. Bei der Geburt ist ihre Frasier-Kollegin Peri Gilpin dabei gewesen, die nun auch die Patentante des Kindes ist. Ende 2003 wurde Jane zum zweiten Mal Mutter. Am 19. Dezember erblickte Sohn Finn William das Licht der Welt und von diesem ist nun David Hyde Pierce der Taufpate.

Zusammen mit ihrer Schwester Kathryn und ihrer Kollegin Peri Gilpin hat sie 2001 eine Produktionsgesellschaft gegründet, die den Namen "Bristol Cities" trägt und welche Film- und Fernsehprojekte fördert.
Seiten über Jane bei  imdb.com   wikipedia.org   wikipedia.de

Link zu Janes Filmografie.


●  Zu Janes Familie gehören auch noch zwei Katzen - "eine dünne und eine wirklich sehr fette".
●  Zu Janes Freizeitbeschäftigungen gehören Lesen, für Freunde kochen, Sport treiben und Tanztraining.