Martin Crane

pic martin

(Dargestellt vom Schauspieler John Mahoney)
Bürgerlicher Name:  Martin Crane
Beruf:  Pensionär, ehemals Polizist
Familienstand:  verwitwet
Kinder:  Frasier und Niles
 

 

Martin ist der Vater von Frasier und Niles. Seine geliebte Ehefrau Hester, die wie jetzt ihre Kinder Psychiaterin war, ist vor einigen Jahren gestorben.
Martin war früher Polizist und ist auf Streife gegangen. Er musste seinen Beruf aufgeben, nachdem er im Dienst einen Schuss in die Hüfte bekommen hatte. Seitdem ist er gehbehindert. Als er aufgrund der Behinderung irgendwann nicht mehr allein zurecht kommt, zieht er samt seinem Hund Eddie bei Sohn Frasier ein.
Dort verbringt Martin fortan viel Zeit mit Fernsehen. Er sitzt dabei in einem alten abgenutzten Sessel, den er aus seiner ehemaligen Wohnung mitgebracht hat, trinkt ein Bier und schaut vorzugsweise Sport. Frasier hasst den hässlichen Sessel abgrundtief, weil er nicht zu den vielen anderen kostbaren und erlesenen Möbeln in seiner Wohnung passt, aber Martin ist das egal.
Die beiden geraten sowieso des Öfteren aneinander, weil sie vom Typ und Charakter her völlig unterschiedlich sind. Martin liebt die einfache, rustikale Lebensart, er trifft sich gerne mit Freunden in seiner Stammkneipe und Hund Eddie ist sein Ein und Alles, während Feingeist Frasier das ganze Gegenteil von ihm ist.
Martin scheut sich nicht davor, seinen Söhnen auch mal die Meinung zu sagen, wenn diese gerade mal wieder zu sehr abheben. Mit ein paar warmen Worten oder einer Standpauke bringt er sie dann wieder zur Vernunft und holt sie auf den Boden der Realität zurück.