Private und berufliche News zu David Hyde Pierce

Datum Bemerkung

06.05.12





 

Die Chicago Symphony Orchestra Association hat den 27. Mai zum "Chicago Piano Day" er-klärt. An diesem Tag wird im "Symphony Center" verschiedenes dargeboten werden, z.B. wird es kleine Konzerte und Vorträge geben, es gibt Piano-Unterricht, Demonstrationen und kurze Filme, welche alle mit klassischer Musik zu tun haben werden.
David wird an diesem Tag der Moderator sein und auch zusammen mit dem renommierten Pianisten Emanuel Ax die Weltpremiere des Stückes "Three Worlds for Two Pianos" von Dimitri Yanov-Yanovsky am Piano spielen.   Link: Bericht über die Veranstaltung

06.05.12

 

David wird im Musical The Landing die Hauptrolle spielen. Vom 15. Mai bis zum 3. Juni wird dieses als Off-Broadway-Stück im New Yorker "Vineyard Theatre" aufgeführt werden.
Links:  Infoseite zum Stück auf der Theater-Website Bild Cast + Crew , Bild Cast

06.05.12




 

Am 14. April trat David bei einem Benefiz-Konzertabend der Musikschule Midwests Young Artists auf. Er tat dies aus Freundschaft zu seinem ehemaligen Musiklehrer Allan Dennis, welcher David zu High School-Zeiten unterrichtete und der nun wohl die Musikschule leitet.
Die Einnahmen der Veranstaltung, bei der David ein paar Worte sprach und den Song "You Won’t Succeed on Broadway" aus dem Musical "Spamalot" vortrug, gehen an die Musik-schule.  Hier sind Links zu zwei Berichten:  Bericht 1 , Bericht 2

06.05.12




 

Am 21. März 2012 war David der Moderator der Veranstaltung A Night at Sardi’s, die an diesem Abend zum 20. Mal stattfand. Diese jährliche Benefizveranstaltung, die diesmal unter dem Motto "Showstoppers" lief, ist eine Musival-Revue inklusive einem Dinner für die Gäste, bei der Gelder für die Behandlung und die Erforschung der Alzheimer-Krankheit gesammelt werden. David sang an diesem Abend seinen Song "You Won’t Succeed on Broadway" aus dem Musical "Spamalot".   Link: Interview für die Sendung "Good Day L.A."

06.05.12




 

David hatte 2010 auf einer Hörbuchausgabe die in den USA beliebte Kindergeschichte The Phantom Tollbooth vorgelesen und war damit dann auch im selben Jahr für einen Grammy in der Kategorie "Best Spoken Word Album for Children" nominiert.
Die Geschichte vom Autoren Norton Jester aus dem Jahre 1961 hatte im vergangenen Jahr ihren 50. Geburtstag und zu diesem Anlass wurde eine kleine Dokumentation gedreht, in der auch David zu Wort kam.  Hier sind zwei Bilder von ihm aus dieser:  Bild 1 Bild 2

06.05.12


 

David wird der Regisseur des Theaterstückes The Importance of Being Earnest von Oscar Wilde sein, das in der Zeit vom 26. Juni bis zum 14. Juli beim bekannten Williamstown Theatre Festival aufgeführt werden wird.
Verschiedene Links:  Deutsche Wikipedia-Info zum Originalstück , Interview mit David ,

06.05.12


 

Ein Radio-Interview mit David, in dem es um die Alzheimer-Krankheit geht. Zu hören ist die komplette Radiosendung, welche auch Werbeclips oder die Wettervorhersage enthält. Klickt auf dieser Seite auf den Player:
http://www.prx.org/pieces/74392-alzheimers-and-two-women-of-little-rock#description

06.05.12








 

Vom 19. Dezember 2011 bis zum 5. Februar 2012 war David wieder in einem Theaterstück zu sehen. Er hatte die Hauptrolle in Close Up Space.
In dieser Komödie ging es um einen Buchhalter, seine Tochter, und die Distanz, die zwischen beiden herrschte. Dies hier war die Besetzung:
David Hyde Pierce (Paul Barrow), Rosie Perez (Vanessa Finn Adams), Colbie Minifie (Har- per, die Tochter), Jessica DiGiovanni (Bailey) und Michael Chernus (Steve).

Verschiedene Links:  Offizielle Website , Teaser Video , Interviews am Premierenabend ,
Gast bei "Live with Kelly" , Gast bei Letterman  Teil 1 , Teil 2  ,  Highlights aus dem Stück,
Verschiedene Bilder:  Poster , Bild 1 , Bild 2 , Bild 3

06.05.12





 

Hier geht es zu einem langen Interview mit David, in dem es um die Krankheit Alzheimer geht, für deren Erforschung und Behandlung er schon seit Jahren Spendengelder sammelt.
Wie bereits schon einige Male zuvor nahm David am 23. Oktober 2011 wieder an einem so genannten "Walk" teil, der diesmal den Titel "Walk To End Alheimer's" trug. Bei diesem Spaziergang wurden erneut Spendengelder gesammelt und man machte auf diese Erkrankung aufmerksam. Hier ist der Link zum Interview:
David Hyde Pierce: Raising awareness about Alzheimer's

06.05.12






 

Ende 2011 feierte David sein Debüt als Regisseur bei dem Musical It Shoulda Been You, welches vom 4. Oktober bis zum 6. November im George Street Playhouse in New Bruns-wick, New Jersey, aufgeführt wurde und beim Publikum sowie bei den Kritikern gut ankam.

In dieser Komödie, in der es um eine turbulente Hochzeit ging, spielten auch Davids Ex-Frasier-Kollegen Harriet Harris (Bebe Glazer) und Edward Hibbert (Gil Chesterton) mit.
Das Manuskript und der Text stammten von Davids Lebensgefährten Brian Hargrove.
Zwei Bilder aus und ein Zeitungsbericht über das Musical:  Bild 1 , Bild 2 , Bericht

06.05.12
















 

Bereits 2010 wurde der Psycho-Thriller The Perfect Host gedreht. Er wurde anschließend aber nur auf ein paar Filmfestivals und in einigen wenigen Kinos gezeigt.
Seit 2011 ist der Film in den USA auf DVD und Blu-ray erhältlich.
Die Hauptrollen spielen in diesem David (als Warwick Wilson), Clayne Crawford (John Taylor) und Nathaniel Parker (Detective Morton).

Die Handlung: Warwick Wilson ist der vollendete Gastgeber. Er bereitet gerade alles sorgfältig für eine Dinner-Party vor, die Tische sind tadellos gedackt und die Ente wird pünktlich um 20.30 Uhr fertig sein. Unterdessen ist sucht Berufsverbrecher John Taylor nach einem Versteck. Dabei trifft er auf Warwick und nimmt diesen als Geisel. Dumm nur, dass die Partygäste dann kommen. Taylor stellt sich diesen als Freund eines Freundes von Warwick vor, der gerade überfallen und seines Gepäckes beraubt worden sei. Die Party beginnt. Je mehr der Abend fortschreitet und der Wein fließt, um so mehr zerbricht der trügerische Schein und man bekommt zu sehen, wie weit manch einer bereit ist zu gehen, um seine Bedürfnisse zu befriedigen.

Ein paar Links: Offizielle US-Website , US-Trailer (Video) , Featurette (Video) , Filmposter
langes Interview 1 , langes Interview 2

Einige ältere News können noch hier im (geschlossenen) Forum gelesen werden.
« Zurück zur News-Übersichtsseite